+49 731 403882-70
hallo@buero-ost.de

Der Ostblog

10. März 2021

Zutaten:
300 g Mehl
200 g Margarine
250 g Zucker
Ein Eigelb
Etwas Salz
1 kg Rhabarber
2 Esslöffel Paniermehl
3 Eiweiß

Rhabarberkuchen vom Blech

Zubereitung:
Mehl, Margarine, 100 g Zucker, Eigelb und Salz verkneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Zugedeckt für grob eine halbe Stunde kühl stellen. Rhabarber waschen, putzen und in Stücke schneiden. Mit zwei Esslöffel Zucker vermischen und rund eine halbe Stunde ziehen lassen.

Mürbeteig ausrollen, das Blech einfetten und mit Backpapier auslegen. Teig am Blech etwas am Rand hochziehen. Mehrmals mit der Gabel einstechen und mit Paniermehl bestreuen.

Jetzt den Rhabarber darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen (175 Grad) für rund 30 Minuten backen.

Kurz vor Ende der Backzeit das Eiweiß sehr steif schlagen, restlichen Zucker einrieseln lassen. Füllt alles in einen Spritzbeutel und verteilt es entweder als Rand neben den Kuchen oder aber als Muster auf dem Kuchen. Im vorgeheizten Backofen (200 Grad) ca. 5 Minuten überbacken.

Der Ostblog

Vegane Himbeerstücke
Himbeerschnitten
03.04.2021
Vegane schwedische Apfeltorte
Schwedische Apfeltorte
27.03.2021
Zitrone-Blaubeer-Torte
Zitronen-Blaubeer-Torte
10.03.2021
Rhabarberkuchen vom Blech
Rhabarberkuchen vom Blech
10.03.2021
Hefezopf mit Apfel
Hefeapfel Kreation
09.03.2021
Vegane Nougat-Sahne-Torte
Nougat-Sahne-Torte
09.03.2021

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden sich hier

Schließen